Initiative
Tageszeitung e.V.

ITZ-Mehrwert

Initiative
Tageszeitung e.V.

ITZ-Mehrwert

„Small is beautiful“

In englischer Sprache wird der weltweite Trend zur Formatumstellung bei Zeitungen mit dem Slogan: „Small is beautiful“ gekennzeichnet. Er klingt fast wie eine Aufforderung zur Umstellung auf kleinere Formate.

Die deutsche Uebersetzung ist schon nicht mehr so klangvoll. Auch inhaltlich haben die deutschen Verlage Schwierigkeiten und gehen das Thema nur zögerlich an. Fehlt es an Mut oder glauben die Verlage immer noch, bei ihnen sei alles ganz anders? Auf der jüngsten Weltkonferenz der International Newspaper Marketing Association (INMA) Anfang Mai in Paris erlebten die 500 Teilnehmer zum Beispiel ein Feuerwerk von Crossmedia-Aktivitäten der „Times of India“ im Zeitungs-Boomland Indien: Das Kerngeschäft ist immer noch die Zeitung mit einer Auflage von 3,2 Millionen Exemplaren und rund zehn Millionen täglichen Lesern. Aber die Marke ist längst auf allen nur möglichen Kanälen (Radio, TV, Online) präsent.

Indien – zu weit weg, nicht vergleichbar, Nachholbedarf? Einverstanden, doch europäische Beispiele aus Norwegen Schweden und England lassen die Umstellungs-Einschläge schon näher kommen.

Hans-Dieter Gärtner, Past-Präsident der INMA, hat am Kongress in Paris teilgenommen. Er befasst sich im ITZ-Themenspezial damit, wie das Zeitungsland Deutschland im internationalen Vergleich einzuordnen ist, stellt anhand von Beispielen aus Nachbarländern dar, auf was sich die Branche konfrontiert sieht.

Ihre Ergänzungen und Hinweise nehmen wir gern auf:
Mail an info@initiative-tageszeitung.de genügt.