Initiative
Tageszeitung e.V.

Seminare

Initiative
Tageszeitung e.V.

Seminare

20./21. November 2017 Berlin

Qualität und Wirtschaftlichkeit im Krankenhaus

ITZ-Reihe Berichterstattung Gesundheitsthemen

Qualität und Wirtschaftlichkeit im Krankenhaus – Zwei Seiten einer Medaille

Das örtliche Krankenhaus fusioniert mit einer anderen Klinik – Fluch oder Segen? Eine komplette Klinikabteilung wird geschlossen, die Patienten müssen künftig in eine andere Stadt fahren –ein Nachteil oder qualitative Verbesserung?

Fragen rund um das Krankenhausangebot vor Ort sind Leserfragen mit einem hohen Aufmerksamkeitswert. Die Qualität der Klinikleistungen wird engagiert in der Bevölkerung diskutiert. Fusionen oder Schließungen führen zu heftigen öffentlichen Debatten. Sind derartige Strukturveränderungen generell schlecht oder leisten sie sogar einen Beitrag zur Verbesserung des Angebotes? Das nächstbeste Krankenhaus muss nicht das beste sein.

Für Journalisten sind diese Themen nicht so leicht zu bearbeiten. Die Frage, wie Krankenhausplanungen zu bewerten sind, ob und wie man die Qualität eines Krankenhauses messen kann, ist im Zeitungsalltag oft nur schwer und aufwändig zu recherchieren. Allzu oft bleibt deshalb dieses quotenstarke Leserthema unbearbeitet.

Der Workshop „Qualität und Wirtschaftlichkeit im Krankenhaus – zwei Seiten einer Medaille“ in unserer ITZ-Reihe „Berichterstattung Gesundheitsthemen“ soll Journalisten über die Thematik informieren und konkrete Tipps geben, die die Recherche und die Bewertung erleichtern. Der Workshop wird vom AOK-Bundesverband unterstützt.

Das Programm und ein Anmeldeformular finden Sie im Anhang. Der Workshop findet am 20. und 21. November 2017 in Berlin statt. Teilnahme, Unterkunft und Verpflegung sind frei. Fahrtkosten werden nicht erstattet

Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Anmeldeformular

Um Ihre Anmeldung zu bearbeiten, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Anmeldebedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Ich akzeptiere*

Bei Absage weniger als zwei Wochen vor dem Seminar werden Stornokosten von 200 EUR erhoben. Bei Absage weniger als eine Woche vor Seminarbeginn wird der Gesamtbetrag erhoben. Für bestimmte Seminare gelten abweichend die dort genannten Stornobedingungen.

Kenntnis genommen*

Seminar*
Name*
Zeitung
Redaktion
Straße*
PLZ, Ort*
Telefon*
Fax
E-Mail*
Geburtsdatum
Privatadresse
Arbeitsgebiet
Haben Sie schon an einem ITZ-Seminar teilgenommen?
JaNein
Wenn ja, wann und welches Seminar?
Sind Sie festangestellte(r) Redakteurin/Redakteur?
JaNein
Sind Sie hauptberuflich tätiger freier Journalist?
JaNein
Wie viele Jahre im Beruf?