Initiative
Tageszeitung e.V.

Seminare

21.-22. November 2019 Berlin

Alles was Recht ist: Medienrecht

Grundlagen und aktuelle Entwicklungen des Medienrechts im Redaktionsalltag

Journalisten müssen sich zunehmend mit juristischen Fragen befassen. Darf darüber berichtet werden, wenn der Bürgermeister mit Alkohol am Steuer erwischt wird? Darf eine Behörde wahllos Informationen zurückhalten? Fototermin im Kindergarten: Wer darf aufs Bild?

Das Seminar zeigt, wie Redaktionen auch ohne eigene Rechtsabteilung Risiken erkennen und minimieren und mit Beschwerden am besten umgehen können. An Praxisfällen orientiert und unter Einbeziehung der Teilnehmerfragen vermittelt die speziell auf Journalisten zugeschnittene Veranstaltung Grundzüge des Presserechts und aktuelle Entwicklungen. Zum Neuentdecken oder Auffrischen der Kenntnisse.

Referenten sind Dr. Yvonne Kleinke, Berlin, Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht. Außerdem arbeitet sie im Wettbewerbs und Arbeitsrecht. Referent Dr. Oliver Stegmann arbeitet als Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz in Hamburg und war zuvor Justitiar der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Er publiziert regelmäßig zu aktuellen Medienurteilen, unter anderem in der „Drehscheibe“. Joachim Braun ist Chefredakteur der Mediengruppe Ostfriesland. In seiner Zeit als Chefredakteur der Nordbayerischen Kuriers hat er eine aufsehenerregende Auskunftsklage gegen eine kommunale Einrichtung angestrebt, die durch alle Instanzen bis zum Bundesgerichtshof geführt wurde und die er gewonnen hat.

Das Seminar wird von der Stiftung NRZ-Pressehaus gefördert.

Anmeldeformular

Um Ihre Anmeldung zu bearbeiten, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Anmeldebedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Ich akzeptiere*

Bei Absage kostenpflichtiger Seminare weniger als zwei Wochen vor dem Seminar werden Stornokosten von 100 EUR erhoben. Bei Absage weniger als eine Woche vor Seminarbeginn wird der Gesamtbetrag erhoben. Für bestimmte Seminare gelten abweichend die dort genannten Stornobedingungen.

Kenntnis genommen*

Seminar*
Name*
Zeitung
Redaktion
Straße*
PLZ, Ort*
Telefon*
Fax
E-Mail*
Geburtsdatum
Privatadresse
Arbeitsgebiet
Haben Sie schon an einem ITZ-Seminar teilgenommen?
JaNein
Wenn ja, wann und welches Seminar?
Sind Sie festangestellte(r) Redakteurin/Redakteur?
JaNein
Sind Sie hauptberuflich tätiger freier Journalist?
JaNein
Wie viele Jahre im Beruf?