Initiative
Tageszeitung e.V.

Seminare

26.-27. November 2020, Fulda

Entscheidungspunkt Corona

Welche Weichen Medienhäusern und Redaktionen jetzt stellen zu müssen, um zukunftsfähig zu sein

Die Corona-Pandemie hat unsere Welt verändert. Insbesondere auch die Arbeitsweisen in den Medienhäusern und das Verhalten der Mediennutzer. In unserem Workshop präsentieren wir erste Untersuchungsergebnisse über die Änderung des Leseverhaltens und die Auswirkungen auf die Arbeit in den Redaktionen. Vor allem geht es darum, welche dauerhaften Folgen die Ausnahmesituation haben wird und welche Weichen jetzt in den Medienhäusern gestellt werden müssen, um gestärkt aus der Krise hervorzugehen und alle Chancen zu nutzen.

Der Workshop hilft dabei, Zukunftsstrategien aus den Krisenerfahrungen heraus zu entwickeln. Welche Inhalte werden künftig nicht nur nachgefragt, sondern auch bezahlt? Auf welche Zielgruppen kommt es dabei an? Was ändert das am Zusammenspiel von Print und Digital? Warum gewinnen Redaktionen, wenn sie jetzt ihre Teams neu aufstellen? Wie müssen sie ihre Workflows umgestalten, um nicht länger Getriebene, sondern aktiv Gestaltende zu sein?

Referent ist Rainer App, Geschäftsführer des Pragma-Instituts für empirische Strategieberatung in Reutlingen. Das 2007 an der Universität Bamberg gegründete Institut entwickelt und begleitet strategische Marken- und Veränderungsprozesse bei Unternehmen und Institutionen, darunter auch in Medienhäusern. Basis sind empirische Analysen in Zusammenarbeit mit dem renommierten Bamberger Centrum für Empirische Studien (BACES) und die daraus entwickelten patentierten PRAGMA-Kommunikationsmilieus.

Anmeldeformular

Um Ihre Anmeldung zu bearbeiten, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Anmeldebedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Ich akzeptiere*

Bei Absage kostenpflichtiger Seminare weniger als zwei Wochen vor dem Seminar werden Stornokosten von 100 EUR erhoben. Bei Absage weniger als eine Woche vor Seminarbeginn wird der Gesamtbetrag erhoben. Für bestimmte Seminare gelten abweichend die dort genannten Stornobedingungen. Bei Online-Seminaren werden keine Storno-Kosten erhoben.
Wichtiger Hinweis: Bei Absagen aufgrund der Corona-Pandemie werden z.Zt. generell keine Stornogebühren erhoben.

Kenntnis genommen*

Seminar*
Name*
Zeitung/Firma*
Redaktion
E-Mail*
Privat-Mail
Arbeitsgebiet
Haben Sie schon an einem ITZ-Seminar teilgenommen?
JaNein
Wenn ja, wann und welches Seminar?
Sind Sie festangestellte(r) Redakteurin/Redakteur?
JaNein
Sind Sie hauptberuflich tätiger freier Journalist?
JaNein
Wie viele Jahre im Beruf?